Man muss ihn einfach mal kennenlernen, den witzigen, charmanten und weltoffenen Typen mit dem feinen Fingerspitzengefühl für Potis und Fader. Wenn ich ihm bei der Arbeit zuschaue muss ich immer wieder auf seine Ohren starren weil es fast so aussieht, als würden sie sich nach vorne neigen wenn er an irgendeinem Regler dreht. Habe selten einen Kollegen mit so viel Detailwissen getroffen der gleichzeitig bescheiden von sich gibt: „Ich weiß, dass ich immer noch nicht soviel weiß wie ich wissen will.“ Er ist schon sehr lange dabei, hat Deichkind beim „Laufen lernen“ zugehört, Phil Collins auf die Fussmaschine geschaut, ist um die halbe Welt gereist und sich immer treu geblieben. 

Mit der Mastering Academy, sein jüngstes Baby, fasst er nun alles zusammen. Das Beste daran er teilt sein Wissen und das höchst persönlich. Nebenbei werden noch, zusammen mit seinem Team von Mathematikern, Nerds und Tonfreaks hochwertige Plugins entwickelt die bei aller Bescheidenheit neuste Errungenschaften repräsentieren und verdammt gut klingen. Wir sind stolz auch hier willkommen zu sein, Danke Friedemann für Dein Support.