Plötzlich waren sie wieder voll im Trend und wenn man sich ein klein wenig damit beschäftigt, wird auch klar warum. Der Hifi-Freak sagt, es würde schön warm klingen, der Grafiker meint, es sei viel Platz und das Gesamtwerk bietet Raum für kuglige Momente, Rituale die Aufmerksamkeit erfordern und nicht mal so nebenbei laufen.

Moritz Illner weiß das schon lange und schätzt diese Dinge. Er weiß auch was er tun muss, damit es am Ende auch klingt. Mit seinen Mannen mastert er die Musik perfekt für das Medium und schneidet klingende Mikro-Canyons, welche im Anschluss von Diamanten in Hörkultur verwandelt werden. Er gehört zu den Menschen die solche Werte schützen und pflegen, die auf keinen Fall verloren gehen dürfen.

Hier die richtigen Partner zu finden ist gar nicht so leicht. Von Euch lassen wir uns gerne ergänzen und freuen uns auf weitere schöne Pressungen.